Hotel Residenzschloss Bamberg Bamberg

  • ab 105,00

Fehler:

    Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus!

    beLocal.de finanziert sich durch Werbung. Bitte deaktivieren Sie den Adblocker für diese Seite! Danke!

    Hotel buchen

    Kontakt

    Adresse:
    Untere Sandstr. 32
    96049 Bamberg
    Telefon:
    +4909 51 / 60 91-0
    Website:
    Website besuchen

    Als Gast zeigt sich Ihnen Bamberg von seiner schönsten und angenehmsten Seite. In ruhiger Lage, am Ufer der romantischen Regnitz, residieren Sie nur einen Katzensprung vom historischen Zentrum entfernt. Dem ständig wachsenden Kreis internationaler Gäste bietet man Gastlichkeit auf höchstem Niveau. Das gelungene Zusammenspiel von Barock und Moderne prägt das besondere Ambiente diese Hauses und bildet so für jeden Anlass den richtigen Rahmen. Fotos:
    Hotel Residenzschloss

    184 erstklassig ausgestattete Einzel- und Doppelzimmer sowie Suiten, alle mit Bad, Dusche, WC, Farb-TV, Radio, Telefon, Video und Minibar hat das Residenzschloss. Ob klassisch elegant oder romantisch - Sie wohnen immer entspannt und komfortabel. In über 40 Zimmern garantiert man generell rauchfreie Atmosphäre für Nichtraucher. Ein speziell für behinderte Gäste konzipiertes Zimmer hält man bereit. Ihr persönlicher Geschmack bestimmt das Ambiente.

    Als Freizeiteinrichtungen stehen Dampfbad, Solarium, Whirlwannen und ein Fitnessraum zur Verfügung.

    Für die Gäste ist eine Tiefgarage mit 130 Stellplätzen vorhanden (kostenpflichtig).

    Für Konferenzen und Bankette bieten 10 elegante und funktionelle Räume Platz für bis zu 400 Personen.

    Haus-Chronik

    1787
    Am 29. Mai 1787 Grundsteinlegung des Allgemeinen Krankenhauses.
    Verbindung der beiden vorhandenen Bauten durch einen Querbau, in dem sich auch der Eingang und die Kapelle befinden. Die Pläne wurden von dem Bamberger Hofarchitekten Johannes Lorenz Fink gefertigt.

    1789
    Einweihung und Eröffnung am 11. November 1789, Leiter war Dr. Adalbert Friedrich Marcus, Leibarzt und Vertrauter des Fürst-
    bischofs Franz von Erthal.

    1789 - 1984
    Bamberger Krankenhaus.

    1984 - 1989
    Nach dem Umzug in das neue Klinikum stand das Krankenhausgebäude leer.

    1989 - 1990
    Umbau zum Hotel
    Revitalisierung des alten Gebäudes und Errichtung eines neuen Querbaues nach den Plänen des Bamberger Architekten Karl-Diethard Geyer.

    14.12.1990
    Eröffnung des Hotel Residenzschloss Bamberg.

    Ende 1993
    Kauf des Klösterle, Hausmeister-Häuschens und H-Bau.

    1994
    Renovierungsarbeiten

    Dez. 1994
    Inbetriebnahme von 20 Zimmern.

    Frühjahr 1995
    Inbetriebnahme der restlichen 20 Zimmer.

    Das Hotel Residenzschloss gehört seit Januar 1998 zu Welcome Hotels.

    Copyright Videos & Fotos: Medium 1: booking.com, Medium 2: Hotel Residenzschloss, Medium 3: Hotel Residenzschloss