Universum Science Center Bremen Bremen

Fehler:

    Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus!

    beLocal.de finanziert sich durch Werbung. Bitte deaktivieren Sie den Adblocker für diese Seite! Danke!

    Kontakt

    Adresse:
    Wiener Str. 2
    28359 Bremen
    Telefon:
    +490421 / 33 46-0
    Website:
    Website besuchen

    Im Universum®Bremen werden die Wunder der Wissenschaft erlebbar gemacht, bis die Wände wackeln: Mit Simulatoren, Mitmachexponaten und Erlebnisräumen. Über 250 Stationen laden zu einem faszinierenden Rundgang durch die Themen Mensch, Erde und Kosmos ein. Das Universum®Bremen setzt sich aus den Bereiche Science Center, Schaubox und EntdeckerPark zusammen.

    Science Center

    Während das lichtlose Labyrinth eine gehörige Portion Einfühlungsvermögen verlangt, wird auf einem Erdbebensofa Ihre Standfestigkeit heraus gefordert. Und unter einem riesigen Stein an zwei dünnen Drahtseilen erleben Sie, wie Ihre Nerven plötzlich Achterbahn fahren... Das Motto: Aktive Beteiligung statt passive Wahrnehmung. Das macht den Besuch zu einem höchst persönlichen und intensiven Erlebnis - Spaß inbegriffen.

    Erweiterung in 2007: Schaubox und EntdeckerPark

    Das Universum Science Center Bremen hat seit der Eröffnung im September 2000 knapp drei Millionen Besucher gezählt. Nun wird der Touristenmagnet erweitert. Im Juli 2007 wurde noch ein Außengelände namens „Entdeckerpark“ mit zahlreichen Experimentierstationen und einem „Turm der Lüfte“ eröffnet. Im Oktober 2007 wurde dann auch noch die „Schaubox“ hinzugefügt, in dem wechselnde Sonderausstellungen gezeigt werden. Das Science Center, das Außengelände und der Sonderschaubereich bilden zusammen einen europaweit einzigartigen Dreiklang, der zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter vielfältige Möglichkeiten bietet, sich wissenschaftlichen Zusammenhängen aktiv zu nähern.

    „Entdeckerpark“

    Das neue Außengelände umfasst 5.000 Quadratmeter und ist naturnah gestaltet. Die Besucher erforschen im „Entdeckerpark“ verschiedene Landschaftselemente wie Steinhügel, Kriechtunnel, Schlucht und einen Wurzelpfad. Zusätzlich gibt es rund 25 Mitmachstationen rund um das Thema Bewegung. So wird mit fließendem Wasser experimentiert oder die eigene Koordinationsfähigkeit herausgefordert. In einem Amphitheater werden Science Shows und Wissenschaftstheater gezeigt.

    Der „Turm der Lüfte“ soll zum Wahrzeichen des „Entdeckerparks“ werden. Er ist mit 27 Metern weithin sichtbar und in seiner Architektur und Konzeption europaweit einmalig. Auf verschiedenen Ebenen befinden sich Plattformen mit interaktiven Exponaten zu den Themen Energie und Schwerkraft sowie Wind und Wetter.

    Copyright Videos & Fotos: Medium 1: Unbekannt, Medium 2: BTZ_Presseinfo_Universum_Ausbau07